Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Broschuere
... und aus der Tat erwächst Erfolg
There are no translations available.

Zur Belohnung für alle verantwortlichen Akteure und zur Freude der Besucher ist die Altenbachklamm nun ihrer Bestimmung zugeführt. Harmonisch fügen sich sämtliche Bauwerke in die Natur ein und ermöglichen dem Gast nicht nur das Durchwandern, sondern ein tatsächliches Erleben dieses Naturjuwels mit all seinen Schätzen.

 

Die Natur im Mittelpunkt,
der Mensch im Zentrum

 

Viele Besonderheiten begleiten den Besucher auf seinem Weg. Beeindruckend ist die Hängebrücke, die in einer Höhe von über 6 m und auf einer Länge von 30m eine Talquerung ermöglicht.

Durch die Konstruktionsweise der Brücke fügt sie sich harmonisch in das Landschaftsbild ein, ohne dieses zu stören. Direkt daran anschließend befindet sich eine Raststelle, die neben Ausblicken auf die Klammteiche auch noch einiges an Informationen für den Besucher zu bieten hat. Im steilsten Abschnitt der Klamm stehen dem Gast zwei Wegvarianten zur Verfügung. Eine Route führt als Wanderweg am Rand der Klamm nach oben, die zweite ist für sehr Trittsichere als Klettersteig mit Seilsicherung, dem Bachbett entlang, errichtet. Informationstafeln am Ein- und Ausstieg sowie in der Kalmmhütte erzählen Ihnen alles Wissenswerte und Schautafeln am Wegrand werden Sie auf Sehenswertes hinweisen. So steht die Natur im absoluten Mittelpunkt des Klammerlebnisses und der Mensch darf sich als Gast in deren Zentrum bewegen.

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 Next > End >>

'

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!